Die 16 Exponate von Yves Noir mit dem Titel „Karyogramme – Ein Proofview“ zeigen die Schnittmenge aus scheinbar nicht miteinander zu vereinigenden Gegensätzen.

Jedes einzelne Photo ist die Schnittmenge – und nicht der Kompromiss – aus Farb- und Schwarzweißphotographie. Aus Analogem und Digitalem. Aus unendlichem Fokus und endlichem Motiv. Aus Mensch und DNA, aus Männlichem und Weiblichem. 

Die Formel könnte lauten wie folgt

( Mensch + unendlicher Fokus) x  Karyotyp :  Belichtung = Karyogramm

 

Go back